Montag, 25. November 2013

Erza in Farbe!

Vor kurzem berichtete ich in den News das eine weitere Erza Figur in 2014 erscheinen wird.

Nun habe ich das erste Bild der fertigen Erza gefunden:


Sieht doch toll aus oder? Wenn es mehr Bilder und einen genauen Erscheinungstermin gibt, erfahrt ihre es von mir. ^-^

Mini-Doujinshi zu "Our Secret"

Die liebe Tin-chan hat schon wieder etwas tolles gezeichnet!

Diesmal ist es eine Szene aus dem 3. Kapitel "Was er mit ihr macht..." zu "Our Secret":


Ich finde die Szene äußerst gelungen!
Die Stimmung... die Mimiken der Beiden... einfach GENIAL!
Vielen Dank Tin-chan das du noch immer so tolle Bilder zu meinen FFs zeichnest! *knuddel*

Hier findet ihr die FF: Our Secret
Hier findet ihr zu Tin-chans deviantArt: Juna8789

Vielen vielen Dank nochmals. Ich kann wieder mal gar nicht sagen wie glücklich mich so etwas macht. *heul*

Dienstag, 19. November 2013

Wendy Marvel Swimwear Version (Figur)

Vor einigen Wochen habe ich euch Lucy und Erza dieser Bikini-Figuren-Reihe vorgestellt. Nun gibt es auch Wendy in ihrer endgültigen Version und zum Vorbestellen!


Hersteller: X-PLUS
Artikel-Nummer: NEOGDS-100169
Material: PVC
Maßstab: 1/8
Größe/Höhe: ca. 16 cm
Erscheinungstermin: 31.03.2014
Kaufen bei: CDJapan, Kingplayer.de



Im allgemeinen ist es eine schöne, qualitativ hochwertige und detailverliebte Figur.
Mir persönlich sagt es nicht so zu, an einem Kind (Wendy ist 12) in knapper Bekleidung, niedlich-anzügliche Posen darzustellen.

Die Figur ist an dieses Artwork aus dem FANTASIA Artbook angelehnt: 

 

Montag, 18. November 2013

Tin-chans neue Illustrations-Review

Neulich habe ich das 4. Kapitel meiner Our Secret Reihe zu Gajeel x Levy veröffentlicht.
Tin-chan hat mir als Review nur den Hinweis hinterlassen das sie mir eine "Illu-Rev" zukommen lassen wird.
Und heute hab ich sie nun gesehen.
Tin bei ihrer Reaktion auf Kapitel 4! Ich finde es sehr gelungen und genial.
Vielen Dank dafür!


Tin-chan findet ihr hier:
Tumblr  und auf Animexx.
Auf Animexx könnt ihr auch einen sehr gelungenen GaLe Doujinshi von ihr finden. Schaut einfach vorbei!

In dem Sinne, vielen Dank Tin-chan. Du bist mir eine sehr liebe und teure Leserin. ^-^

Dienstag, 12. November 2013

Artwork-Arbeitsablauf - Mirajane

Vor wenigen Tagen hat Hiro Mashima auf seinem Twitter seine Fans kurz über seine Schulter blicken lassen.
Er zeigte den Arbeitsablauf von einer Skizze bis zur fertigen Coloration und es kommt sehr selten vor das ein Manga-ka seine geheimsten Geheimnisse preis gibt und seine "Arbeit" an einem Werk herzeigt.
So können wir hier nun den Werdegang von Mirajane (mit einer Echse/Drache) mitverfolgen.
An dieser Stelle auch ein großer Dank an Inu von Flames & Keys für die Übersetzung (die Texte utner den Bildern sind Kommentare von Mashima persönlich) und das ich das Material für meinen Blog verwenden darf!

Fangen wir also an:
Die erste Skizze. Die Hilfslinien sind in einem leichten Blau gehalten.

Drehe das Blau im Farbmixer herunter. Die Hilfslinien werden nicht komplett verschwinden, aber so kannst du besser arbeiten.
Ich stelle die Farben nach Wunsch ein. Dieses Mal wollte ich es etwas dunkler halten, weil Miras Kleid meistens rot ist.
Jetzt habe ich die Haut koloriert. Die Schattierungen sind wichtig.
Ich habe auch ein paar Schattierungen in den Haaren vorgenommen. Bei so etwas bin ich hartnäckig, denn es ist sehr kompliziert. Versuch es nur, wenn du erfahren bist.
 Fertig! Jetzt habe ich alles getweeted! m(._.)m


Ich werde alle Fragen zusammen beantworten. Gearbeitet habe ich mit Photoshop CS6. Normalerweise brauche ich zwischen 10 und 30 Minuten, wenn ich es veröffentlichen will, dann ungefähr eine Stunde.


Ganz schön interessant was? Und das alles schafft er in grade mal 30 Minuten! Echt ein Profi.

Montag, 11. November 2013

Fairy Tail Schlüsselanhänger (Schrumpffolie)

Ich habe mich letzte Woche endlich auch mit meiner Schrumpffolie befasst die ich schon fast ein halbes Jahr hier herumliegen habe.

Fürs erste habe ich damit drei Schlüsselanhänger mit Charakteren aus Fairy Tail gestaltet:



Luxus, Gajeel x Levy und Cobra mit Cubelios. (von links nach rechts) Die Euro-Münze soll euch ungefähr die Größe der Anhänger anzeigen. Im Durchschnitt sind die Schlüsselanhänger, mit Kette und Verschluss, ca. 10-12 cm lang.
Verschenkt habe ich sie an zwei liebe Freundinnen. So wohnt Luxus nun bei luxury (die mit Abstand die besten All-Round-Fairy Tail Fanfictions hat!) und Cobra ist bei SiraShinywing (welche auch viele FFs schreibt und nun ganz im Naruto-Fieber ist) eingezogen.
Den Anhänge mit Gajeel x Levy hab ich für mich selbst gemacht. Mh... mal sehen wo ich ihn dran hängen werde.

Aber nun zum Bastelverlauf! Der geht wie folgt....

Material:
-Schrumpffolie (davon gibt es verschiedene Marken, ich habe die transparente Variante der Firma "efco" verwendet) Auf Amazon könnt ihr mit etwas Glück günstige Packete davon ergattern)
-Farbstifte (ich habe Bundstifte verwendet, angeblich kann man auch andere Farben verwenden, welche das sind, kann man bei der jeweiligen Herstellermarke nachlesen da nicht alles bei jedem funktioniert. Manche Schrumpffolien lassen sich auch mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken!)
-Vorlage (Bild vom gewünschten Motiv, Ausdruck usw.) 
-Schere
-Locher
-Backofen

So wird es gemacht:
-Als erstes sucht ihr euch ein gewünschtes Motiv aus.
Achtung: Das Motiv muss ca doppelt so groß sein wie das Endprodukt sein soll. Die Schrumpffolie hat ihren Namen nicht umsonst. Sie schrumpft beim brennen im Backofen nämlich um ca. 50% (auch das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich)
Hier könnt ihr dien Größenunterschied meiner Vorlage im Vergleich zum Endprodukt genau erkennen:


-Ihr zeichnet die Konturen eures Motives auf der rauen Seite der Schrumpffolie durch.
Achtung: Je nachdem ob ihr die glatte oder die raue (bemalte) Seite als "schöne" Seite verwenden wollt, müsst ihr euer Bild oder euren Schriftzug spiegeln oder nicht.
Das folgende Bild zeigt euch den Unterschied zur glatten Seite (Bild oben)


-Ihr malt die Konturen auf der rauen Seite aus und schneidet das Motiv aus. (ob ihr einen Rand lasst, oder ob ihr den Konturen genau folgt, ist euch überlassen)
-Wenn es ein Anhänger (Schlüsselanhänger, Kette, Armband usw.) werden soll, müsst ihr nach dem ausschneiden ein Loch anbringen. Ich habe dafür einen Handelsüblichen Locher verwendet. Denn Achtung: Auch das Loch wird beim schrumpfen kleiner und die Lochgröße eines Lochers bietet platz für ein Kettenglied zum Befestigen (notfalls zwei, je nach Stärke des Drahtes)
-legt euer Werkstück nun mit der rauen Seite nach oben auf ein Backblech (mit Backpapier) und schiebt es das vorgeheitzte Backrohr (bei der Folie die ich verwendet habe waren es 120°C.)
-Nach nicht mal einer Minute im Backrohr, beginnt sich die Folie zu verbiegen. Macht euch dabei keine Gedanken das ist vollkommen richtig.
-Wenn sich die Folie wieder glättet und für mehrere Sekungen unverändert bleibt, ist der Brennvorgang abgeschlossen.
-Die Folie kann im warmen Zustand noch verbogen oder gegebenenfalls flach gedrückt werden.
Meine Anhänger waren wie ein Rohr nach oben gewölbt, daher habe ich es einfach mit einem Brett flach gedrückt. (ihr könnt dazu auch ein Tuch oder so verwenden, das Material ist nämlich doch etwas heiß) Bei dem Vorgang müsst ihr allerdings schnell sein, so richtig flach wird es nur wenn es dirkt aus dem Backrohr kommt.
Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen!

Schrumpffolie ist so nebenbei erwähnt für alles möglich verwendbar. Schmuck wie Ohrringe, Ketteanhänger, Schlüsselanhänger und vieles mehr lässt sich damit Herstellen.

4. Kapitel meiner "Our Secret" FF-Reihe!

Es ist so weit meine Lieben!
Das 4. Kapitel meiner Our Secret Reihe ist online!

fanfiction.de oder Animexx

Da es ein Adult-Kapitel ist, wird es nicht direkt in meinem FF-Blog Rave´s Story-Time eröffentlicht. ^-^

In diesem Kapitel treffen Gajeel und Levy in einem Onsen aufeinander. Was dabei rauskommt und wie ich mich nach meinem ersten GaLe Kapitel nach Wochen beim Schreiben gefühlt habe, erfahrt ihr in der FF und meinem dortigen Nachwort. ^-^

Ich wünsche nun gute Unterhaltung und man liest sich das nächste mal bestimmt schneller als jetzt. Ich hoffe jedenfalls nicht das die nächste Pause wieder so lang sein wird.

Lg, eure Rave

Freitag, 8. November 2013

Kapitel 359 - Fairies vs. Hades

Nach laaaangem wieder ein gaaanz kleiner GaLe Moment.

Die Mitglieder der Gilde bereiten sich gerade auf ihre neueste "Gemeinschafts-Mission" im Kampf gegen Tartarus vor.

Gajeel, Levy und Lily in einem einzelnen Panel, das hat man in den letzten Wochen leider kaum gesehen. (So nebenbei: Es ist Polyshka die auf der ganzen Seite spricht und Anweisungen gibt)


Ob Levy und Gajeel ein Team bilden ist leider nicht so klar. Sie könnte ihm auch nur bei den Vorbereitungen helfen und bei ihrem Gesichtsausdruck entweder mit ihm schimpfen das er auf sich acht geben soll, oder herummosern weil sie nicht mit darf oder irgendetwas über diese "Mission" mit ihm besprechen. Gajeel selbst, sieht jedenfalls nicht so begeistert drein, aber das kennt man ja an ihm. ^-^
Leider werden wir wohl auf irgendein Kapitel in dem Gajeel und Lily in einen Kampf geraten, warten müssen ob Levy auch von der Partie ist.

Auf einer anderen Seite im selben Kapitel, steht Levy allerdings zwischen Lisanna und Elfman, ob das als Hinweis auf ein Team zu deuten ist, oder ob sie nur zufällig zwischen ihnen steht, ist leider auch noch unklar.


Was mir an dem Panel mit Gajeel noch sehr positiv auffällt ist Klein Asuka. Sie scheint gar keine Angst vor dem Dragon Slayer zu haben. ^-^ Na da soll noch mal einer sagen Gajeel wäre furchteinflößend. Gihi. ^-^
UND: Sein neues Outfit ist ja echt Schnucke... *rrrrschnurrrrr* Besonders diese "Ärmelhandschuhe" oder was das genau ist... *hach* Zum Glück ist es kein Bauch-frei-Shirt geworden, so wie es vor zwei/drei Kapiteln aussah... das passt wirklich jedem, nur nicht Gajeel. *erleichtertaufseufz*
Und dieses Bandana natürlich... ob es das Selbe ist wie bei den Magischen Spielen? Aber das ging ja entzwei... na ja, es steht ihm, verleiht ihm zusätzlich etwas wildes und ja... irgendwie erscheint er wie ein Pirat. ^-^

In dem Sinne, ich hoffe in Zukunft auf ein paar Momente mit Gajeel und Levy im Team. (und Lily natürlich) ^-^

Donnerstag, 7. November 2013

Wieder "Umsortierungen" am laufen

Wie ihr seht, bin ich schon wieder am sortieren, verschieben und herumwerkeln in diesem Blog.
Das alles dient der Übersicht, lasst euch von den kurzen und langen post (die ihr zum Teil vielleicht auch schon kennt) nicht stören oder irritieren. ^-^

So ein Blog ist wohl wie eine Wohnung... man wird nie fertig mit renovieren, aufräumen oder putzen. ^-^

Ich bin auch am Überlegen ob ich das Design etwas ändern soll... oder ob ich die Anordnung etwas "deutlicher" mittels Kästchen wie in meinem allgemeinen Manga & Anime Blog gestalten soll.

Wer Vorschläge hat, lasse es mich bitte wissen. ^-^ Immerhin seid ihr Leser ers ja, die das Design und die Ordnung/Unordnung ertragen müssen.Gihi...

Lg, eure Rave

Manga-Kapitel

Manche Kapitel sind es einfach wert einen eigenen Beitrag zu bekommen.
Bis jetzt ist es zwar nur einer, aber das muss nicht heißen das keine weiteren mehr folgen werden. ^-^
Sie werden auf alle Fälle hier aufgelistet werden.

Kapitel:
329 - 7 Dragons

Anime TV-Serie


Die Anime-Serie:

Titel: Fairy Tail
Episoden: 175
Genre: Aktion, Fantasy, Humor
Produktionjahr: 2009-2013
Studio: A-1 Picture, Satelight
Regisseur: Shinji Ishihara
Musik: Yasuharu Takanashi
Jap. Erstausstrahlung: 12.10.2009-30.03.2013
Sendenetz: TV Tokyo
Dt. Lizenzierung: noch keine
Dt. Veröffentlichtung: noch kenie
Dt. Fansubs: vorhanden.
Bemerkung: Die Serie, hält sich in ihrer Handlung sehr nah am Manga, hat aber auch ein paar Filler-Arcs zu bieten, deren Handlungen im Manga nicht vorkommen. Die Inhalte der Filler sind aber als Teil der Original-Story zu sehen und zu werten!
Fairy Tail ist ein großes Ganzes aus Manga und Anime anzusehen!

Hier gehts zum Episoden-Guide

Die gesamte Serie findet ihr in einwandfreier Übersetzung auf Tomo ni Fansubs zum Download.


Die Anime-Serie ist im Moment in "Pause":
Am 30.03.2013 wurde die Anime-Serie mit Folge 175 "beendet". Zur damaligen Zeit war noch unklar ob der Anime je fortgesetzt wird oder nicht. Jetzt (September 2013) wird bereits an der Fortsetzung gearbeitet. Wann die ersetn Folgen der Fortsetzung ausgestrahlt werden, ist leider noch nicht bekannt.

Fairy Tail BEST:
Am 04.04.2013 lief die bestehende Serie unter dem Titel "Fairy Tail BEST" wieder als Wiederholung an. Gezeigt werden allerdings nicht alle 175 Folgen, sondern nur die "Wichtigen" daher das "BEST". Um welche Folgen es sich dabei handelt, kann man leider auch nirgends nachschlagen. Ich bleibe aber auf dem laufenden und habe euch eine Übersicht (mit Fakten und Episodenliste) zusammengestellt:
Fairy Tail BEST

Grund-Info + Links

Diese Seite gibt euch einen kleinen ersten Einblick in Fairy Tail, sofern ihr es noch nicht kennt, aber kennen lernen wollt.


Die Handlung von Fairy Tail:

In der Welt von Fairy Tail ist "Magier" ein Beruf. Die verschiedenen Magier, gehören einer Gilde an über die sie Aufträge erledigen um Geld für ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Meistens gehen sie in Teams auf Mission.
Die Geschichte um die Gilde "Fairy Tail" beginnt damit dass Lucy, ein 17jähriges Mädchen, nach Magnolie (Stadt ind er die Gilde liegt) reist um der berühmten Gilde beizutreten. Auf ihrem Weg dort hin, gerät sie in Schwierigkeiten und wird von Natsu, einem Dragon Slayer, gerettet. Kurherhand bietet er ihr an, ihn zu seiner Gilde zu begleiten. Natsu gehört nämlich keiner geringeren Gilde an, als Fairy Tail!

So beginnt also die Geschichte und im weiteren Verlauf kommt es nicht selten vor dass die Gilde von Feinden angegriffen wird, oder der ein oder andere Charakter in Schwierigkeiten gerät, die aus der Welt zu schaffen sind.

Im Allgemeinen ist die Serie sehr vielschichtig und neben ihren Slapstickhumor auch sehr tiefgründig und komplex, wie man nach einigen Folgen festellt. Wer gut ausgeglichene Storys (in denen die gesunde bunte Mischung an Genres wie Aktion, Homur, Fantasy, Romantik und Tragig, vorausgesetzt ist) mag, sollte auf jeden Fal einen Blick in diese Story werfen. Er wird nicht enttäuscht werden.

Ich persönlich hätte nach Meilensteinen wie Sailor Moon oder Dragon Ball Z (wobei ich beiden vollkommen verfallen war) niemals gedacht das es nochmal ein Anime & Manga schaffen könnte mich so zu begeistern.
Ich wurde eines Besseren belehrt und nun, nach über einem Jahr meines Einstieges in diese Serie, habe ich sogar einen Blog zu meinem persönlichen Lieblingspairing angelegt. ^-^ Man lernt eben doch nie aus.


Nützliche Links:

Um mehr über diesen Manga/Anime zu erfahren, besucht die Themen-Gebite auf der rechten Seite unter "Fairy Tail" ^-^


Der Manga

Diese Seite ist rein für den Manga zuständig.

Grund-Informationen:

Titel: Fairy Tail
Manga-ka: Hiro Mashima
Jap. Erscheinungsjahr: 2006
Jap. Verlag : Kodansha
Magazin: Weekly Shounen
Bände: 44 (Stand: Juli 2014)
Kapitel: 393 (stand: August 2014, erscheint wöchentlich)
Status: laufend
Dt. Verlag: Carlesn Manga
Dt. Erscheinungsjahr: 2010 (und laufend)
Genre: Aktion, Fantasy, Humor, Shounen
Preis: 5,59€ (D), 6,20€ (A)
Klappentext von Band 1 (dt. Version): Verrückte Magier, mächtige Zauber, geflügelte Katzen und gefährliche Monster - das ist die Welt von "Fairy Tail". So nennt sich eine Gilde von sympathischen Outlaws, die mit ihren Zauberkünsten gegen das Böse in der Weld zu Felde ziehen. Mehr als einmal schießen sie dabei über das Ziel hinaus.
2009, wurde der Manga mit dem Kodansha-Manga-Preis als bester Shounen-Manga ausgezeichnet.

Tankobon (Sammelbände)

Übersetzungen:
Im Original ist der Manga bei Carlsen Manga erschienen. Wenn er euch also gefällt, kauft ihn euch bitte. Aktueller Stand der erschienenen Bände: 34 (ein genauer Beitrag über die Version von Carlsen Manga folgt in kürze)
Auf englisch könnt ihr jeden Freitag ein neues Kapitel auf MangaPanda lesen.
Eine deutsche und vor allem die Beste Übersetzung könnt ihr auf Raziel Subs finden. Dort werdet ich auch alle Omakes finden, von denen nicht mal alle auf deutsch bei Carlsen erschienen sind.

Deutsche Kapitel:
Unter Manga-Kapitel werden manche (nicht alle) Kapitel genau unter die Lupe genommen.

Japanische Manga-Bände:
Wie ihr vielleicht wisst, erscheinen in Japan die Bände mit Schutzumschlag. Unter diesem Schutzumschlag sind oft Skizzen oder informative Notizen versteckt.
Band 42

Hiro Mashima

Erfahrt das Wichtigste über den Großmeister von Fairy Tail!


Steckbrief:
Hiro Mashima - 真島 ヒロ
Geburstdatum: 03.05.1977 (in Nagano, Japan)
Blutgruppe: B
Größe: 1,74 m
Eigenschaften: Haarfetischist
Hobbys: Filme schauen
Er mag: Alles wovon er ein Fan ist
Er hasst: behaarte Insekten

Folge Hiro Mashima aktuell auf: Twitter


Biographie:
Hiro Mashima lebte als Kind in den Bergen. Sein Großvater brachte ihm eines Tages alte Manga-Zeitschriften mit und er fand die Bilder so toll das er angefangen hat sie abzuzeichnen. So entwickelte sich sein Wunsch Manga-Zeichner zu werden!
Sein Lieblings-Manga war Dragon Ball von Akira Toriyama.

Im Jahre 1998, im Alter von 21 Jahren, veröffentlichte er seinen ersten Kurz-Manga Bad Boys Song im Magazin Flesh.
Mit seinem zweiten Werk Magician, gewann er den Nachwuschpreis des Kodansha-Verlages.

Seinen Durchbruch verdankte er allerdings seiner ersten richtigen Serie. 
RAVE, oder auch als RAVE Master bekannt, wurde von 1999 bis 2005 im Shonen Magazin veröffentlicht und lies seinen Bekanntheitsgrad rapide anwachsen.
RAVE wurde in mehrere Sprachen übersetzt und sogar als Anime-Serie umgesetzt. Der Anime wurde allererdings leider noch abgesetzt bevor der Manga beendet wurde.
RAVE umfasst 35 Bände und ist bereits auf deutsch erschienen.

2002-2007 zeichnete Mashima für das Comic Bom Bom-Magazin eine Spin-Off Reihe zu RAVE.
Plue no Inu Nikki (übersetzt: Plues Hundetagebuch) sollte die Abenteuer des kleinen Wesens aus RAVE erzählen.

2003 veröffentlichte er eine Sammlung seiner Kurzgeschichten in zwei Bänden.
Mashima-en Vol. 1 und Vol. 2. Die zwei Bände enthalten neben Cocona, Xmas Hearts, Magician und Bad Boys Song auch den Prototypen zu Fairy Tail!

2006 zeichnete er den zweibändigen Manga Monster Soul und wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte er noch mehr Ideen für diese Geschichte gehabt.

Seit 2006, zeichnet der Großmeister an Fairy Tail, deren Kapitel bis heute wöchentlich im Shonen Magazin erscheinen. Sein Erfolg ist seitdem unangefochten.

2008-2009 zeichnete er, paralell zu Fairy Tail, Monster Hunter Orage. Eine weitere Manga-Adaption zu einer bekannten Video-Spiele-Reihe die er selbst gerne spielt.

2010 zeichnete er Nishikaze to Taiyou, von dem leider noch nicht viel bekannt ist.

Seine Werke im Überblick


Interviews:
Interview 2008
(der Link führt euch auf eine andere sehr interessante Fairy Tail Seite. Danke das ich die Übersetzung verlinken darf!)

Artwork-Arbeitsabläufe:
Mirajane mit Echse/Drache

Interessantes:
Mashima, ein Brony?

Wissenswertes und Fakten:

Hiro Mashima und Eiichiro Oda:
Zu Anfang wurde Mashima, dank seines anfänglichen Zeichenstils, oft mit Eiichiro Oda (dem Zeichner von One Piece) verwechselt und verglichen. Auch bei Fairy Tail behaupteten viele das es wie eine One Piece-Kopie sei, was bei genauem hinsehen keinesfalls stimmt.
Gerüchte, dass Mashima, Odas Assistent war, bevor er selbst mit seinen Werken öffentlich wurde, gingen umher. Fakt ist das Mashima noch nie ein Assistend eines anderen Manga-ka war.
Die einzige Gemeinsamkeit der Beiden ist das sie von Akira Toriyama (Dragon Ball) so sehr inspiriert wurden, dass sie selbst Manga-Zeichner sein wollten.

Genre seiner Werke:
Seine Werke lasen sich aufgrund der Handlung der Shonen-Gattung zuordnen. Sie sind also eigentlich für das männliche Publikum entstanden. ABER: Danke vieler Anspielungen auf Paare und romantische oder Gefühlvolle Momente und Szenen, sind sie auch dem weibliche Publikum offen. Eigentlich richten sich seine Werke also an beide Geschlechter und das ist einfach wunderbar!

Mashimas Verhalten in seinen Werken:
Er mag es sich Namen für seine Charaktere auszudenken. Die Auswahl der Namen verstreut sich dabei international, so hat er auch einige russisch klingende Namen in seiner Liste.
Interessant ist das seine drei großen Haupthelden, die Namen von Jahreszeiten tragen. Haru aus RAVE, bedeutet Frühling. Natsu aus Fairy Tail heißt übersetzt Sommer und Aki aus Monster Soul, bedeutet Herbst.
Es ist stark anzunehmen das der Held seiner nächsten Reihe wohl Winter heißen wird. ^-^

Hiro Mashima und seine Fans:
Er ist ein Manga-ka der sehr auf die Reaktionen seiner Fans achtet. Leider vielleicht auch manchmal zu sehr. Als Manga-ka hat man es nicht gerade leicht.
Er entwickelt seine Gesichte oft aufgrund verschiedener Reaktionen und nicht umsonst bringt er immer wieder kleine, oder größere, Anspielungen auf diverse Pärchen mit ein woraufhin die Herzen der Shipper-Gemeinde wieder höher schlagen. Das ist wirklich ein sehr edler Zug von ihm und man merkt irgendwie richtig das es ihm selbst Spaß macht, Natsu und Lucy zusammen zu stecken... Erza mit Gerard, Gajeel mit Levy, Elfman mit Evergreen oder das deutlichste von allen Gray und Juvia.
Für diese Eigenschaft, lieben ihn seine Fans wohl umso mehr.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sollte es Neuigkeiten über ihn, oder neue Interviews geben, wird der Beitrag natürlich editiert.

Viele Daten seiner Biographie habe ich von Flames & Keys. Vielen Dank das ich sie verwenden darf!

Freitag, 1. November 2013

Episode 73 - Regenbogenkirschblüten

Die GaLe-Szene in dieser Folge kommt im Manga nicht vor. Die Thematik der Folge liegt aber als Omake (Special Kapitel) im Manga vor.

Es ist Kirschblütensaison und so wie alle Jahre, veranstaltet die Gilde Fairy Tail das große "Hanami" zu ehren ihrer wertvollen Regenbogenkirschblüten.
Ihr Fest wird immer mit einem Bingo-Gewinnspiel begleitet und zum ersten mal hat Levy das Glück ein Bingo zu haben. Ihr großes Pech: Juvia und Elfmann haben zur selben Zeit ein Bingo! So stellt Makarov die Regel auf, das die drei Bingo-Anwerter in ein Stechen gehen. Wer ihm den besten Witz erzählt, soll den Preis bekommen.


Zu gewinnen gibt es diesmal einen Aufenthalt für zwei Personen im Akane-Resort:


Levy ist sofort Feuer und Flamme dafür und Jet und Droy wittern ihre Chance auf ein Wochenende zu zweit mit ihrer Angebeteten:


Jet und Droy haben allerdings nicht mit Gajeel gerechnet, der plötzlich mit Gitarre und weißem Anzug auf einer Bühne auftaucht und einen Witz vortragen will um den Preis zu kassieren.
Jet und Droy sind damit überfordert und ihr von dort an häufiger Spruch: "Du schon wieder?!", ertönt zum ersten mal. Von da an haben sie wohl angefangen ihn als "Konkurenten" zu sehen? Elfmann macht nebenbei auch noch auf die Tatsache aufmerksam das Gajeel nicht mal annähernd ein Bingo hatte.
Die Frage ist nun: Will Gajeel die Karten für sich selbst? Und das ohne überhaupt ein Bingo zu haben? Oder will er Levy dazu verhelfen den Preis zu bekommen? Gute Frage... ^-^

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am Ende der Episode kommt noch ein kleiner Gag hinzu der mir selbst erst kürzlich aufgefallen ist. (nämlich bei der Recherche zu den GaLe Moments)
Jeder der die Folge kennt, weiß das Natsu der kranken Lucy einen Regenbogenkirschbaum an der Wohnung "vorbeischickt"

 
Als es am nächsten Tag in der Gilde ein Donnerwetter deswegen gibt und auffliegt das es Natsu war, ist Gajeels Kommentar nur so etwas wie "Wie bescheuert" oder "Der ist verrückt"
*prust* Ich meine... Hallo? Das sagt gerade er, der sich am Tag davor in einen weißen Anzug schmeißt und OHNE Bingo den Preis für Levy abkassieren will? ^-^ Guter Witz was?

Episode 69 - Der Ruf des Drachen

Diese sehr kleine und indirekte Szene kommt in einer Episode des Anime vor. Im Manga existiert der gesamte Arc um Daphne und ihren künstlichen Drachen nicht.

Es geht darum das Gray das Gerücht aufgeschnappt hat, das jemand außerhalb der Stadt einen Drachen gesehen und sogar mit ihm gesprochen hat.
Natsu, der immer noch auf der Suche nach Igneel ist, ist natürlich sofort Feuer und Flamme dafür, mehr heraus zu finden. Wendy, da es auch Grandine sein könnte, schließt sich ihm an. Als sie Gajeel darauf ansprechen ob er ihnen nicht folgen wollte, da es auch sein Drache Metalicana sein könnte, reagiert dieser eher unterkühlt aber doch verbittert darauf.


Es ist zwar Lucy, die diese Annahme ausspricht, aber Levys Antwort darauf bestätigt das sie auch schon darüber (und somit auch über Gajeel) nachgedacht hat.

Ein weiterer "indirekter" GaLe Moment im Anime also. ^-^

Episode 48 - Fantasia

Diese Episode vereint die Szenen aus folgenden Kapiteln:
125 - Das barmherzige Gesicht des Teufels und 126 - Sich aufraffen

Nachdem Luxus sein Fairy Law abgefeuert hat und nichts passiert ist, gilt Gajeels erster Gedanke Levy und ihrem befinden.


Nachdem Luxus, dank Freed, seine Niederlage erkennt aber nicht wahrhaben will, ist er so in Rage das er vollkommen ausrastet. Als er wütend seine Blitze abfeuert, stellte sich Gajeel schützend vor Levy.


Diese Szene ist nicht nur überaus romantisch, sie kommt desweiteren auch nur im Anime vor und nicht im Manga.

Nach Luxus ausraster, geht das ganze gleich direkt in den großen Show-down des Arcs über. Ein heftiger Kampf zwischen Natsu und Luxus entbrennt und die große "Erste-Mal-Reihe" zu GaLe wird fortgesetzt:


So hängt Gajeel, Levy zum ersten mal von einem Kampf zerfetzt über die Schulter. Gajeel setzt zum ersten mal sein Leben für ein anderes Gildenmitglieg (außer Levy) ein und Levy ruft seinen Namen zum ersten mal in einer verzweiflung aus die man an ihr nicht kennt.
Ganz schön interessant wenn ihr mich fragt.
Besonders das Levy ihrem ehemaligen Peiniger auf diese körpere Art auf einmal "nahe" sein kann, wo sie ein paar Folgen davor noch vor seiner Anwesenheit gezittert hat.

Episode 47 - Dreifach Drache

Diese Episode ist der Startschuss der großen "Erstes Mal" Reihe zu den Beiden.
Die Szene stammt von Kapitel 125 - Das barmherzige Gesicht des Teufels

In dieser Folge ist Luxus drauf und drann das "Fairy Law" seines Großvaters einzusetzen und alles zu vernichten was er als Gegner ansieht.
In den Moment taucht Levy in der Kaldia Kathedrale auf um Luxus davon in Kenntnis zu setzen das sein Großvater im sterben liegt.

Natsu, Gajeel sowie auch Luxus, sind erschrocken und überrascht das sie hier auftaucht.


Es ist das erste mal das Gajeel sie als "Baka" (auf deutsch: Idiot) beschimpft weil sie hier aufgetaucht ist. Seine Sorge ist ihm anzuhören. Zugleich erscheint er verblüfft das sie den Mumm hatte überhaupt her zu kommen.

Episode 45 - Die Ankunft des Satans

Diese Folge spielt nach dem Sieg von Lucy und Loki über Bixlow und ist eher als "indirekter" GaLe Moment zu sehen.

Es beginnt damit das Natsu und Gajeel sich darüber streiten wie die Fabel mit Hase und Schildkröte abgelaufen ist. Währenddessen versucht Levy immer noch den Code zu knacken und dank der Lautstärke fällt ihr das nicht unbedingt leicht.


Aber dann lässt Gajeel dieses "Das ist also die Moral von der Geschichte" über die Fabel fallen und Levy hat einen Geistesblitz. Ihre Reaktion darauf ist ganz schön amüsant:


Natsu und Gajeel verstehen auf Levys Fachsimplerei nur einen großen schönen Bahnhof. Laut Gajeels Gesichtsausdruck zu urteilen ist er wieder mal überfordert und von ihr beeindruckt zugleich.

Ab dieser Folge beginnt Gajeel auch sich in diverse Jubel-Orgien einzufügen und lustige Gesichter/Grimassen zu schneiden. Ein weiteres kleines Indiz dafür, das er um eines mehr zum Fairy Tail Magier wird.

Da Gajeel und Levy nicht unbedingt "direkten" Kontakt in dieser Szene hatten, ist es eben einer der vielen "indirekten" Momente.
Im Manga kommt die Szene, in Kapitel 116 - Kana vs. Juvia vor. (warum ich das damals nicht zu den GaLe-Moments Manga gesteckt hab, ist mir schleierhaft...)

Episode 44 - Halle der Blitze

Der 2. große Gajeel x Levy Moment im Anime!
Die Szene ist die Anime-Adaption zu Manga Kapitel 114 - Die Liebe reißt Wände ein

In dieser Folge aktiviert Luxus im Kampf um Fairy Tail "Die Halle der Blitze" und nimmt die gesamte Stadt als Geißel. Natsu wird darauf ziemlich wütend weil er bis jetzt immer geglaubt hat Luxus würde nicht so weit gehen. Aber er hat ein Problem, genauso wie Gajeel.
Die zwei stärksten Kämpfer die auf der Seite von Fairy Tail stehen, können dank Freeds Runen-Bannkreis nicht aus der Gilde und im Kampf mitmischen.


Levy kann als Script-Magierin vielleicht etwas gegen den Bannkreis tun. Gajeel, der das scheinbar zum ersten mal hört ist leicht verwundert, aber interessiert. Es ist wohl ein leichter "unglauben" in seinem Blick, als er Levy bei ihrer Aussage mustert.

Ein paar Szenenwechsel später, hat Levy ihre Bücher ausgebreitet und Gajeel schaut ihr dabei interessiert zu.


Bis zu diesem Zeitpunkt hätte man als Gajeel-Fan nie geglaubt das er solche Gedanken laut aussprechen würde. Während er Levy so beobachtet und ihr Können erkennt, äußert er ihr gegenüber deutlich so etwas wie "Du bist unglaublich".
Er versteht nichts von dem was Levy sagt und er scheint sichtlich überfordert als Levy, die voll und ganz in ihrem Element ist, ihn mit irgendwelchen Formeln zutextet und dabei auch noch so begeistert ist. In dem Moment ändert Gajeel wohl seine Meinung über ihre Stärke als Magiern.

In der nächsten Szene versprichte Levy, sie Beide aus der Gilde zu bringen damit sie sich in den Kampf einmischen können. Gajeel scheint nicht so begeistert oder gewillt sich da überhaupt einmischen zu wollen. Im Grunde, kümmert es ihn im Moment noch wenig was aus der Gilde und deren Mitgliedern passiert.


Levys deutliches "Bitte" und die Aufforderung das er und Natsu, Luxus aufhalten sollen, sind es wohl die Gajeels Meinung ändern.
Die Atmosphäre zwischen den Beiden, dieser ernste Blickkontakt und die Tatsache wie Levy ihm in die Augen sieht, ist einfach perfekt in dieser Szene dargestellt. Wortlos, nimmt Gajeel ihre "Bitte" hin.


Im Allgemeinen ist dies wohl einer der wenigen wirklich langen GaLe Momente, aber zum Glück nicht der Letzte. ^-^